Hündinnen:

Sie haben sich verliebt? 

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf

Morszi

darf gerne in Borghorst besucht werden -


Morszi ist eine 12 Jahre fidele Hundedame, mit einer Schulterhöhe von 30cm. Die kleine Mischlingsdame lebt aktuell bei ihrer Pflegefamilie in einem kleinen Rudel, hier zeigt sich Morszi verträglich mit Artgenossen, ebenso mit Katzen. Die Hündin geht gerne noch eine Runde um den Block oder in den Park, kleine Runden genießt sie sehr. Im Haus ist Morszi eher eine ruhige Vertreterin, kann stundenweise alleine bleiben. Sie mag Streicheleinheiten, jedoch ist sie kein Schoßhund und auch kein Kampfschmuser ;-). Für die Hündin suchen wir ein tierliebes zu Hause, besser gesagt einen Gnadenplatz. Denn bei Morszi wurden kleine Tumore an der Milchleiste festgestellt, aktuell bedarf es nichts. Gerne beantworten wir Fragen.

Morszi ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und hat einen EU-Pass. 


Szimi

- reserviert -


Szimi ist eine 3 jährige und ca 45 cm große Mischlingshündin. Eine ganz liebe und verträgliche Seele. Momentan wird sie auf ihre Ausreise vorbereitet. Sie wird kastriert und mit allen nötigen Impfungen ausreisen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Kira (Köszöb)

- darf gerne in Rheine besucht werden -

Köszöb ist eine 6,5 Jahre alte Hündin mit einer Schulterhöhe von knapp 50 cm. Sie irrte auf der Straße umher und kam so als Fund Hund ins Tierheim. Es stellte sich heraus das die Hündin zu einem Hof im Nachbarort gehörte. Die Besitzerin hatte sie von der Kette los gemacht und vom Hof gejagt. 

Leider keine Seltenheit...!

Wer weiß wofür das gut war? Denn nun soll und kann das Leben der Hündin starten, ihre zweite Chance! Köszöb ist eine unendlich freundliche Hündin, sie ist verträglich mit Artgenossen. Sie hat einen Schönheitsfehler, eine alte, ausgeheilte Verletzung an der Zungenspitze, was sie aber nicht beinträchtig.An der Leine läuft sie super,sie möcte einfach gefallen.

 Die Hündin wurde positive auf Herzwürmer getestet und befindet sich bereits in Behandlung. 

Herzwürmer sind nicht ansteckend. 

Weitere Fragen beantworten wir gerne.










 

 

 

 

 



 

 



 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 


 

 

 


 


 

 

 




 

 

 

 

 


 

 

 

 

 




 






 

 

 

 

 

 





 



 


 



 


 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 













 

 


 

                       

 


 

Bildergalerie