Aktuelles

Spendenfahrt nach Ungarn

Juli 2021/ Tierheim Remeny-Lak:


Aktueller Rundgang

Solltet ihr in einem der Videos euren Herzenshund entdecken, kontaktiert uns gerne :-).

Teil 1:

Teil 2:

Teil 3:

...bitte folgen...

(technisches Problem :-)


Leckerchen verteilen, nach ausladen der Sachspenden :-)


09.07.2021

Ankunft im Tierheim am frühen Morgen

Eure Spenden sind da angekommen, wo sie gebraucht werden ♥.
Vielen lieben Dank.


08.07.2021

Liebe Lioba Wennermer, wunderbare Sachen rund um den Hund die Du in liebevoller Handarbeit herstellst. Danke für deine Unterstützung für die Hunde im Tierheim. Wir wünschen weiterhin ein guten Verkauf und hören bestimmt bald wieder voneinander :-).


04.07.2021

Wir waren und sind sprachlos, über so viel Herzlichkeit ♥.

Die Besitzer von der kleinen Greti, nun Leni haben uns heute eingeladen nach Stemwede/ in ihr "Gasthaus Bosse" zu kommen. Der Anlass war ein Benefiz-Frühstück für Leni's Freunde im Tierheim. Die kleine Hündin ist im Gasthaus nicht mehr weg zudenken, sie wurde im Frühjahr diesen Jahres adoptiert. Leni wird vom ganzen Team und Gästen für ihre offene und so liebe Art geliebt. Ein anstrengender Tag mit rund 120 vor reservierten Gästen geht für das Team zu Ende, im Sinne des Tierschutzes.

Nun aber haltet euch fest ... 1130€ kamen hier zusammen.  Es war schön euch alle kennenzulernen, ein schöner Nachmittag. Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Leni's Besitzern, dem gesamten Team des Gasthauses und an alle Gäste . Wir sind nächste Woche vor Ort und werden das gespendete Geld sinnvoll einsetzen für die Schnuffelchen im Tierheim Remény. Einen schönen Sonntag Abend allen.

03.07.2021

Im Tierheim ist aktuell die Hölle los...
Hajni, die Tierheim Leitung hat kaum Zeit zum Luft holen.
Diese Woche standen eine Menge Kastrationen an, viele Tierarzt besuche. Gemischt mit viel Leid und Elend.
Wie z. B eine Hündin mit Schuss Verletzung, sie war trächtig. Hajni brachte die liebe Mucke direkt zum Tierarzt... Ein Update wird folgen.
Am Ende aber sind wir dankbar, dass alles gut geklappt hat und die Schnuffelchen ihre Eingriffe gut überstanden haben. Es muss weiter gehen... .
Auch Mano/Angsthund wurde kastriert, dabei wurden unter anderem auch die Zähne saniert.
Ebenfalls Angsthase ScoobyDoo der kastriert wurde. Für den Rüden suchen wir eine Patenschaft ins Glück .

Ende nächster Woche sind wir wieder vor Ort und geben wie immer Vollgas...
Unser Herzblut für die aussortierten, abgschobenen und gequälten Seelen wird nicht nachlassen.
Sie brauchen uns, in Zeiten wo andere sie aufgeben.
Und wir brauchen euch, denn alleine kann keiner Berge versetzen .
Anbei jede Menge Bilder, seit gewiss es geht nächste Woche weiter ....











































🍀0