ndinnen

Manna

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

weitere Infos folgen

Emmy

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

weitere Infos folgen

Lara

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

weitere Infos folgen


Dorisz

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Dorisz ist eine 35 cm große,  momentan noch schüchterne Mischlingshündin. An der Leine geht sie noch nicht. Wenn man den Zwinger betritt geht sie erst zwei Schritte zurück und wartet ab. Wir haben Sie bei unserem letzten Besuch persönlich kennen gelernt und uns mit ihr beschäftigt. Wir konnten sie ohne Probleme hochnehmen und streicheln. Sie war immer lieb dabei. Dorisz ist bestens verträglich mit Artgenossen . Ein Herzwurmtest steht noch aus.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Leda

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Leda ist geschätzte 4 Jahre jung und 43 cm groß. Eine liebe dem Menschen zugewandte und freundliche Mischlingshündin. Leda ist verträglich mit Artgenossen und läuft schon gut an der Leine. Bei unserem letzten Besuch durften wir die liebe Mischlingshündin kennen lernen, wir können nur Gutes über Leda berichten. Leda wurde am 06.12.2022 negativ auf Herzwürmer getestet.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Tündi

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

Auch Tündi ist der Tötung Battonya entkommen. Diese sehr freundliche Mischlingshündin ist ca. 1,5 Jahre jung und 40 cm groß. Sie zeigt sich dem Menschen gegenüber als sehr freundlich. Mit Artgenossen versteht sie sich super, ist noch sehr verspielt. Tündi kennt das Laufen an der Leine, hier muss weiter mit ihr gearbeitet werden. Am 03.12.2022 wurde Tündi negativ auf Herzwürmer getestet.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Szuzy

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

Szuzy ist zusammen mit weiteren Hunden aus der Tötung Battonya gekommen. Sie ist eine ca. 4 jährige sehr freundliche Mischlingshündin mit einer Größe von 46 cm und einem Gewicht von 13,8 kg. Szuzy ist bestens verträglich mit Artgenossen, ist noch verspielt. Zu uns Menschen ist sie sehr aufgeschlossen, möchte gefallen. Sie ist noch ein wenig ungestüm, freut sich wie Bolle über ihre Streicheleinheiten. Das Laufen an der Leine kennt sie bereits. Ein Herzwurmtest steht noch aus.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Cassie

-wartet im Tierheim Remeny-Lak -


Cassie ist von ihrem Besitzer persönlich ins Tierheim gebracht worden. Ohne vieler Worte ist er wieder gefahren und hat die liebe Maus zurück gelassen. Cassie ist eine Deutsch Kurzhaar Hündin mit einer Größe von 60 cm und einen Gewicht von 22 kg. Sie ist 2 Jahre jung und sehr lieb dem Menschen gegenüber. Cassie ist kompatibel mit Artgenossen und läuft gut an der Leine. Einen durchgeführten Katzentest hat sie gut gemeistert. Ein am 17.11. durchgeführter Witness Herzwurmtest ist positiv. Cassie befindet sich bereits in Behandlung. Herzwürmer sind nicht ansteckend.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Olgi

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

Die liebe Olgi ist 4,5 Jahre jung und 29 cm groß. Sie ist dank Hajni auch der Tötung Battonya entkommen. Olgi weiß noch richtig was ihr geschieht, sitzt noch bedröppelt in der Ecke rum. Laut Aussage der Tötung soll sie bei einem alkoholkranken Menschen gelebt haben. Olgi ist wahrscheinlich tragend und wird zeitnah dem Tierarzt vorgestellt. Auch hat sie einen kleinen Gesäugetumor, was mit abgeklärt wird. Die kleine Zuckerschnute ist dezent zurückhaltend und lieb zu uns Menschen. Das Laufen an der Leine kennt sie noch nicht. Ein am 24.11. durchgeführter Witness Herzwurmtest ist positiv. Olgi befindet sich schon in Behandlung. Herzwürmer sind nicht ansteckend.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

 Szása

-wartet im Tierheim Remeny Lak-


Auch Szása hatte großes Glück und konnte die Tötung Battonya verlassen. Sie ist ca. 2 Jahre jung und 36 cm groß. Szása lässt sich ohne Probleme anfassen und hochnehmen, ist lieb dabei. Auch sie kennt die Leine noch nicht, es wird hier mit ihr gearbeitet. Szása ist voll kompatibel mit Artgenossen. Ein am 24.11. durchgeführter Witness Herzwurmtest ist negativ. Wir wünschen uns für Szása Menschen mit Liebe, Zeit und Geduld, die ihr zeigen wie schön  so ein Hundeleben doch sein kann. Ein vorhandener Hund ist kein Problem. Kinder sollten aufgrund ihrer noch zurückhaltenden Art schon älter sein.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Monkey

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Monkey ist zusammen mit weiteren Hunden aus der Tötung Battonya gekommen. Sie ist eine ca. 2 jährige und 35 cm große Mischlingshündin. Monkey ist erst seit ein paar Tagen im Tierheim und noch sehr zurückhaltend. An der Leine geht sie momentan noch nicht. Es braucht ein paar Tage bis die Hündin wieder Vertrauen fassen kann. Die Tierheimmitarbeiter beschäftigen sich täglich mit der kleinen Maus. Sie macht das schon gut mit,  ist immer lieb dabei. Monkey lebt momentan ohne Probleme mit weiteren Hunden in einem Zwinger. Ein am 24.11 durchgeführter Witness Herzwurmtest ist negativ. Wir berichten weiter.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Jenna

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Jenna ist mit ihren vier Babys aus der Tötung gerettet worden. Mittlerweile sind 2 von ihnen gestorben. Die anderen beiden( Tommen und Max) werden separat vorgestellt. Jenna ist ca. 30 cm groß und 3 Jahre jung. Eine noch zurückhaltende Hündin. Die Tierheimmitarbeiter bemühen sich sehr, und sie taut von Tag zu Tag mehr auf. Jenna wird ein paar Tage brauchen um den Menschen wieder vertrauen zu können, doch dann wird man sicherlich eine tolle kleine Begleiterin bekommen. Mit Artgenossen kommt sie bestens zurecht.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Mokka

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

Gerettet aus der Tötung Battonya - ist Mokka recht neu im Tierheim.

Mokka ist eine ca. 6 jährige Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von 49 cm und einem Gewicht von 27,9 kg. Sie ist eine freundliche, dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossene Hündin. Mit Artgenossen hat sie keinerlei Probleme. Die Leine scheint sie zu kennen , sollte aber weiter trainiert werden. Ein Herzwurmtest steht noch aus.

Sie darf jetzt erstmal ankommen und wird dann auf die Ausreise vorbereitet.

Gerne beantworten wir weitere Fragen.


Tyra

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Tyra wurde an einer viel befahrenen Landstraße gefunden und ins Tierheim gebracht. Sie ist eine Ende September 2020 geborene, sehr freundliche Hundedame. Tyra ist 41 cm groß mit einem Gewicht von 17 kg. Sie teilt sich ohne Probleme einen Zwinger mit Artgenossen. Tyra geht gut an der Leine , möchte den Menschen gefallen. Wir können uns Tyra gut in einer unternehmungsfreudigen Familie vorstellen. Ein am 24.10.2022 durchgeführter 4 D Schnelltest ist negativ.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Stella

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Stella ist in einer Romasiedlung aufgelesen worden und ins Tierheim gebracht worden. Sie ist eine im April 2018 geborene Mischlingshündin und 37 cm groß. Stella ist eine liebe menschenbezogene Mischlingshündin die die Leine bereits kennt. Mit Artgenossen hat sie keine Probleme, teilt sich den Zwinger mit ihnen ohne Probleme. Stella genießt die menschliche Nähe, möchte gefallen. Ein am 21.10.2022 durchgeführter Witness Herzwurmtest ist negativ.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Granny

-wartet in Bulgarien-


Granny ist eine 12 jährige deutsche Jagdterrierhündin. und ca. 40 cm groß. Sie ist in der Nähe einer Tierschützerin an einer Straße ausgesetzt worden. Granny ist auf beiden Augen blind, wahrscheinlich hat sie grünen Star . Granny ist anfänglich sehr skeptisch Menschen gegenüber gewesen. Mit der Zeit hat sie wieder Vertrauen gefasst und liebt es mit ihren Menschen zu schmusen. Typisch Jagdterrier hat sie einen Jagdtinstinkt, mag keine Katzen. Granny wird wohl die alterstypischen Wehwehchen haben, dennoch geht Sie gerne spazieren, ist für ihr Alter eine noch recht aktive Hündin. Mit anderen Hunden hat sie kein Problem. Sie hat sich die letzten Wochen rührend um Fundwelpen gekümmert und sie groß gezogen. Granny ist nicht kastriert, aber besitzt alle nötigen Impfungen. Wir wünschen uns für Granny so sehr ein eigenes Zuhause, damit sie diesen Winter nicht mehr in der Kälte draußen leben muss. Wer mag sich dieser alten , lieben Omi annehmen ?


Roxy

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Roxy ist eine im März 2021 geborene Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von 40 cm und einem Gewicht von momentan 7,3 kg. Die Leine kennt sie, hier muss aber weiter mit ihr gearbeitet werden. Sie ist zusammen mit Magic , der sich in einem sehr schlechten Zustand befunden hat, ihrem Besitzer weg genommen worden. Roxy ist dem Menschen gegenüber lieb, aber noch ein wenig verhalten. Es wird mit ihr geübt und sie vertraut  dem Tierheimmitarbeitern immer mehr :)

Ein Herzwurmtest steht noch aus. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Tessy

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Tessy ist zusammen mit ihrem Bruder Theo aus der Tötung Battonya gerettet worden. Sie ist eine liebe verträgliche Junghündin mit einer Schulterhöhe von 44 cm und einem Gewicht von 12,6 kg. Tessy ist eine Anfang Mai 2022 geborene Mischlingshündin. Tessy kennt die Leine, hier muss mit ihr weiter gearbeitet werden. Sie ist eine sehr freundliche Junghündin, die ihre Streicheleinheiten sehr genießt. Sie wird das Tierheim kastriert verlassen. Wo darf die süße Junghündin glücklich werden? Tessy ist am 12.10.2022 mit einen Witness Herzwurmtest negativ getestet worden.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Lussy

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

Lussy ist mit vier weiteren Hunden ins Tierheim gekommen. Hajni hat einen Anruf bekommen, dass sich 5 Hunde, wahrscheinlich ausgesetzt, an einer Straße befinden. Sie hat sich sofort auf den Weg gemacht und konnte zwei sofort, den Rest am nächsten Tag sichern. Mittlerweile sind alle ein wenig zur Ruhe gekommen und werden jetzt einzeln vorgestellt. Lussy ist eine 2018 geborene Labradorhündin mit einer Größe von ca 5ocm und einem Gewicht von 24,8kg. Ob sie reinrassig ist können wir nicht sagen. Lussy ist eine freundliche Hündin, mit Artgenossen bestens verträglich. Das Laufen an der Leine klappt schon ganz gut, muss aber weiter geübt werden. Lussy ist am 29.09  mittels eines Witness Herzwurmtest positiv auf Herzwürmer getestet worden. Sie befindet sich schon in Behandlung. Herzwürmer sind nicht ansteckend.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.




Kele

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Kele ist mit vier weiteren Hunden ins Tierheim gekommen. Hajni hat einen Anruf bekommen, dass sich 5 Hunde, wahrscheinlich ausgesetzt, an einer Straße befinden. Sie hat sich sofort auf den Weg gemacht und konnte zwei sofort, den Rest am nächsten Tag sichern. Mittlerweile sind alle ein wenig zur Ruhe gekommen und werden jetzt einzeln vorgestellt. Kele ist eine im Januar 2018 geborene Labradorhündin mit einer Größe von ca. 52cm und einem Gewicht von 30,5kg. Ob sie reinrassig ist können wir nicht sagen. Kele ist noch sehr zurückhaltend dem Menschen gegenüber. Mit Artgenossen komm sie aber bestens zurecht. Ein am 29.09 durchgeführter Witness Herzwurmtest ist negativ.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.



Darla

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Darla kommt aus der Tötung Battonya. Sie ist eine im September 2019 geborene, 39cm große und mit einem Gewicht von 13,4 kg tolle Mischlingshündin. Mit ihren bernsteinfarbigen Augen zieht sie schnell alle Blicke auf sich:) Sie ist eine ganz liebe anhängliche Hündin, verträglich mit Artgenossen. Momentan lebt sie mit drei Junghunden zusammen und muss ganz schön viel über sich ergehen lassen. Sie ist aber immer lieb und sehr geduldig mit den Jungspunden. Unsere Zuneigung hat sie sehr genossen. Darla geht noch nicht an der Leine. Für Darla suchen  wir eine tierliebe Familie, gerne mit Kindern. Ein Herzwurmtest steht noch aus.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Chilla

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Chilla ist mit ihren 4 Babys an einer Landstraße gefunden worden. Sie ist eine sehr fürsorgliche Mama, die sich bestens um ihre 4 Sprösslinge kümmert. Uns Menschen gegenüber ist sie sehr freundlich und offen. Das Laufen an der Leine kennt sie, muss aber weiter ausgebaut werden. Chilla muss sich jetzt noch ca. 4 Wochen um Ihre Babys kümmern, dann werden sie abgesetzt. Dann müssen wir noch ein wenig warten um sie kastrieren zu können. Danach sucht die liebe Hündin eine Familie wo sie endlich Ruhe findet, und glücklich werden darf.Chilla ist am 10.10.2018 geboren. Ein Herzwurmtest steht noch aus.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Helga

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Helga ist zusammen mit Hamu aus der Tötung Battonya gekommen. Sie ist eine Anfang 2020 geborene Hündin und ca. 50cm groß. Sie ist vermutlich eine reinrassige Husky Hündin. Helga ist noch sehr zurückhaltend den Tierheimmitarbeitern gegenüber. Man kann sie kurz berühren, aber mehr noch nicht. Sie zeigt aber kein aggressives Verhalten. Hier braucht es noch ein wenig Zeit und Training bis sie das Vertrauen in uns Menschen wieder bekommt. Wir wünschen uns für Helga gerne rasseerfahrene Menschen/Familie. Ein Herzwurmtest steht noch aus. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Frieda

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

Wieder so eine liebe Maus, gerettet vor den sicheren Tod. Die Mischlingshündin hat den Namen Frieda von uns bekommen. Frieda ist eine liebe zutrauliche Hündin mit einer Schulterhöhe von 38cm, geboren am 06.06.2019. Sie hat eine kurze Rute, ist wahrscheinlich damit geboren worden. Was für Rassen in ihr stecken können wir nur erahnen. Von der Statue vielleicht ein Terrier? Nun ja auf jeden Fall ist sie mega lieb und geht schon gut an der Leine. Ihre neue Familie sollte gerne unterwegs sein, oder sie anderwärtig beschäftigen können. Vielleicht Agillity oder so was in der Richtung. Mit Kindern hat sie keine Probleme.

Ein am 29.07.2022 durchgeführter Herzwurmtest ist negativ.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Effi

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

Effi ist eine am 07.07.2020 geborene Mischlingshündin. Sie ist eine ganz offene und freundliche Hündin mit einer Schulterhöhe von 46cm. Effi möchte dem Menschen gefallen, sie hat ihren kurzen Spaziergang mit uns sehr genossen. Sie ist eine mittelaktive Hündin, die wir uns gut in einer Familie mit Kindern vorstellen können. Sie hatte Babys, die mittlerweile von ihr getrennt leben und auch bald ein neues Zuhause suchen. Sie ist eine liebe verantwortungsvolle Mama gewesen. Wer möchte dieser tollen Hündin ein neues Zuhause geben?

Ein am 29.07.2022 durchgeführter Herzwurmtest ist negativ.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.




Bertha

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Die kleine Schnecke befindet sich momentan auch in unserer Obhut. Mit ihren gerade mal 32cm und am 03.03.2017 geboren, sollte sie sich eigentlich in einer Familie befinden. Bertha ist eine aufgeschlossene, quirlige Hündin, die ihre Spaziergänge genießt. Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme. Ab und an überschätzt die Kleine sich und hat dann eine große Schnute, aber dabei bleibt es dann auch. Sie ist sehr lieb zu uns Menschen, lässt sich ohne Probleme hochheben und genießt ihre Streicheleinheiten. Die Leine ist ihr bekannt, wenn es auch manchmal noch hin und her geht. Sie möchte halt noch was in ihrem Leben erleben :) In einer Familie wo viel los ist, oder bei Rentnern die gerne und viel unterwegs sind, können wir uns die Schnecke gut vorstellen. Sie wurde am 29.07.2022 negativ auf Herzwürmer getestet.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Aune

-reserviert-


Zusammen mit ihren Babys ist diese tolle Hündin ins Tierheim gekommen. Mittlerweile sind sie schon groß, sodass alle voneinander getrennt ein neues Zuhause suchen. Aune schaut aus wie ein Mudi-Mix, aufgeschlossen, neugierig und lieb uns Menschen gegenüber. Das Laufen an der Leine scheint sie zu kennen und macht sie gut mit. Den kurzen Spaziergang hat sie sehr genossen. Aune ist ca.2 Jahre jung und 39cm groß und 14kg leicht. Aune ist eine aufmerksame gelehrige Hündin, die gerne schnell das Tierheim gegen ein neues Zuhause tauschen würde. Wir wünschen uns für Aune Menschen die gerne in der Natur unterwegs sind und einen treuen Begleiter an ihrer Seite sehr schätzen, denn das wird sie werden :) Aune ist im Juli 2022 negativ auf Herzwürmer getestet.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.



Aria

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Aria wurde mit ihren beiden Welpen auf der Straße gefunden und ins Tierheim gebracht. Sie ist eine sehr fürsorgliche Mama, immer bedacht alles richtig zu machen. Nun sind ihre Welpen groß und Aria wartet darauf entdeckt zu werden. Aria ist eine Anfang Juli 2018 geborene Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von 43cm und einem Gewicht von 12,3kg. Eine eher unterwürfige aber dem Menschen sehr zugetane und freundliche Hündin. Sie kennt die Leine und macht dies auch schon toll mit. Mit Artgenossen hat sie keine Probleme. Aria ist recht unkompliziert, eher ruhiger. Wir können uns Aria auch gut als Zweithund vorstellen, ist aber kein muss. Aria wurde am 29.07.2022 positiv auf Herzwürmer getestet und befindet sich bereits in Behandlung. Herzwürmer sind nicht ansteckend.

Gerne beantworten wir weitere Fragen.



Lotti

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Lotti ist eine am 01.11.2021 geborene Mischlingshündin und schon im Tierheim gelandet :(  Sie ist eine liebe ,jetzt noch sehr zurückhaltende Junghündin die sich mit Artgenossen aber bestens verträgt. Lotti ist 50cm groß und es wird momentan das Laufen an der Leine mit ihr geübt, hier macht sie gute Fortschritte. Lotti ist eine mittelaktive Hündin, die wir uns gut in einer Familie mit Kindern ab 12 Jahren vorstellen können. Ein am 14.6. durchgeführter Herzwurmtest ist negativ. Lotti wird das Tierheim kastriert verlassen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Angel

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

Angel wurde schwer verletzt von einer Kette befreit und ins Tierheim gebracht. Mittlerweile geht es Angel super, über die Narbe ihrer schweren Verletzung ist schon wieder Fell gewachsen. Angel ist ca. 5 Jahre jung (06/2017 geb.) 52cm groß und sie wiegt 17kg. Sie liebt ihre Spaziergänge und hat ihre Lebensfreude zurück :) Angel ist verträglich mit Artgenossen, lieb und offen uns Menschen gegenüber. Nun wartet sie darauf entdeckt zu werden. Sie ist eine mittelaktive Hündin, die wir uns gut bei unternehmungsfreudigen Menschen vorstellen können.

Angel wurde am 14.06.2022 negativ auf Herzwürmer getestet.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen


Zita

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Zita ist im April 2022 aus der Tötung Sarkad ins Tierheim gekommen. Momentan lebt sie ohne Probleme in einem gemischten Rudel. Zita ist eine liebe, mittlerweile zutrauliche Hündin, die die Leine kennt und schon gut daran läuft. Sie ist am 10.10.2017 geboren, wiegt 14kg und ist 38cm groß.  Zita wird eine tolle treue Begleiterin abgeben. Sie hofft nun schnell entdeckt zu werden um das Tierheimleben gegen einen Platz im Hundekörbchen zu tauschen. Für Zita suchen wir tierliebe Menschen die ihr die Zeit und Geduld geben, die sie braucht um ein tolles Hundeleben zu führen. Ein am 15.04.2022 durchgeführter Herzwurmtest ist negativ.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Hope

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-


Im September 2022 durften wir Hope mit zu einem Spaziergang nehmen. Sie hat sich zu einer tollen Hündin entwickelt. Die Lebensfreude hat sie zurück :) Hope ist eine liebe Hündin für die wir uns einen Platz auf einem Hof wünschen würden. Mit Artgenossen hat sie so keine Probleme. Hope ist ihren Menschen zugetan, immer lieb dabei.

Gerne beantworten wir ihre Fragen.

 Ende April 2022 haben wir Hope kennen gelernt und sie für ein paar Minuten mit nach draußen genommen. Der Tierarzt sagt bis jetzt sieht alles gut aus und wir hoffen so sehr, dass es auch bleibt und Hope ihr Bein behalten darf. Sie flitzt, auch auf drei Beinchen schon wieder gut herum und setzt das Beinchen schon ab und an auf. Sie ist lieb, aber anfänglich immer noch ein wenig zurückhaltend, aber wer kann ihr das schon verdenken.

Hope wurde mit einem gebrochen Bein am Straßenrand gefunden. Obwohl Sie einen Chip hat und der Besitzer ausfindig gemacht werden konnte, wollte er Sie nicht zurück. Vielleicht auch besser so, denn Sie wurde sofort einen Tierarzt vorgestellt und operiert. In den nächsten Wochen entscheidet sich ob die Operation erfolgreich war oder ob das Bein amputiert werden muss. Hope ist so eine tapfere Hündin, die alles so lieb über sich ergehen lässt. Sie ist dem Menschen gegenüber freundlich, anfänglich zurückhaltend. Hope ist ca. 50cm groß und eine am 02.10.2018 geborene Kuvaszhündin. Sie ist am 21.06.2022 negativ auf Herzwürmer getestet.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Remeny

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

 

Remeny ist eine am 25.06.2018 geborene und ca. 47cm große Mischlingshündin mit einem Gewicht von 18kg. Aufgrund des Todes Ihres Besitzers landete sie im Tierheim. Sie ist eine ganz liebe verträgliche Hündin, menschenbezogen. Vom Wesen her sehr lieb und dem Menschen zugetan. Eine tolle Kandidatin auf der Suche nach einer lieben Familie, gerne auch mit Kindern ab 12 Jahren und auch als Zweithund. Remeny wurde positiv auf Herzwürmer getestet und befindet sich bereits in Behandlung. Herzwürmer sind nicht ansteckend.

Weitere Fragen werden gerne beantwortet.




Valli

- wartet im Tierheim Remeny-Lak -

Valli wäre jetzt für die Ausreise bereit. Wer gibt der tollen Hündin ein Zuhause ?

Valli ist eine am 02.02.2017 geborene Schäferhund Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von 55cm. Valli hatte alle Pfoten voll zu tun, hatte Welpen zu versorgen. Mittlerweile sind alle vermittelt und nun darf auch Valli in eine eigene Familie ziehen. Bei einem Kennenlernen außerhalb des Zwingers zeigte Valli sich sehr freundlich zu uns Menschen, anfangs unterwürfig. Valli ist schon eine aktive Hündin, in wie weit Jagdtrieb vorhanden ist, konnte leider nicht getestet werden. Sie kennt die Leine und macht dies ganz gut mit. Valli ist positiv auf Herzwürmer getestet und befindet sich schon in Behandlung. Herzwürmer sind nicht ansteckend.

Weitere Fragen werden gerne beantwortet.





☞  -zurück zur Startseite-