Rüden:

Sie haben sich verliebt? 

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Fícko

- darf gerne in Rheine besucht werden -


Angekommen bei seiner Pflegefamilie brauchte Ficko ein paar Tage um sich zu aklimatisieren. Mit der vorhandenen Hündin ist Ficko bestens verträglich, auch weiter ist Ficko mit Artgenossen verträglich. Katzen bereiten ihm keine Probleme. Das Kerlchen läuft schon ganz gut an der Leine und ist stubenrein. Auch das mitfahren im Auto bereitet ihm keine Probleme.Ficko ist 2015 geboren und ca 50 cm groß. Er braucht noch ein wenig mehr Selbstvertrauen, hieran wird fleißig gearbeitet. Ficko ist ein eher ruhiger Vertreter der gerne bei seinen Menschen ist, ein treuer Begleiter. Das  Alleinbleiben wird momentan geübt.

Weitere Fragen werden gerne beantwortet.

 Floki

- darf gerne in Rheine besucht werden -  

Floki ist ein 2015 geborener Puli Mix Rüde. Der knapp ca. 45 cm große Rüde kam in einem erbärmlichen Zustand ins Tierheim (siehe letzten beiden Fotos). Ein Findling, Straßenhund, leider haben wir keine weiteren Infos. Bei unserem Besuch vor Ort haben wir Floki kennenlernen dürfen, er ist unfassbar dünn, nach seiner Schur die dringend nötig war, ist ein Mantel ein muss, bis das Fell gut nachgewachsen ist.

Update Mai 2021:

Angekommen auf seiner Pflegestelle in Rheine, brauchte Floki ein paar Tage um realisieren das es das Leben von nun an gut meint. Er entpuppt sich als riesen Schmuser und liebt die Nähe zum Menschen, weiter läuft Floki toll an der Leine. Weitere Artgenossen braucht Floki in seinem neuen zu Hause, aber nicht unbedingt an seiner Seite. Das Kerlchen ist natürlich kastriert.

Bei einem Tierarztbesuch am 28.05 bestätigte sich unser Verdacht, dass Floki taub ist bzw. nur bedingt hört.

Floki wurde positiv auf Herzwürmer getestet und befindet sich bereits in Behandlung. Herzwürmer sind nicht ansteckend.

Weitere Fragen werden gerne beantwortet.