Ist mein Hund gesund?

Die Hunde werden vor der Ausreise, gechipt, geimpft, entwurmt und mit Spot-On gegen Parasiten behandelt. Alle erwachsenen Hunde sind auch meist bereits kastriert. Es werden vorab keine weiteren Untersuchungen gemacht, wie Ultraschall oder das erstellen eines Blutbildes, solange der Hund unauffällig ist.
Sollte bei einer Fellnase eine Krankheit oder eine Behinderung vorliegen, so werden Sie in der jeweiligen Beschreibung der Fellnase darüber informiert. Natürlich auch gerne ausführlicher in einem persönlichen Gespräch.

  Hier gibt es weitere Informationen über Krankheiten.

Wir machen bei allen Fellnasen ab 8 Monaten einen SNAP-Test/ auf Dirofilaria (Herzwurm).

Wichtig:
Sollte ein Hund kurz vor seiner Ausreise negativ getestet sein, empfehlen wir nach 6 Monaten den Hund erneut testen zu lassen, um auf der sicheren Seite zu sein!

Bitte besprechen Sie dies mit ihrem Tierarzt.

Denn hat der Hund sich kurz vor dem Test infiziert, ist im Blut noch nichts nachweisbar!