Aktuell

 " Glück gesucht " 

Eine Seite für Fellnasen die auf der Suche;

nach einer - Patenschaft ins Glück - sind. 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

May & ihre Welpen 

- kleine Familie braucht Unterstützung -

- aktuelle Updates am Ende der Seite -

Was stimmt denn nicht mit denen? 
Menschen, die Hunde in dunklen Schuppen halten, in kleinen Zwingern und Kenneln, keine Empathie haben & blind sind. 
Hauptsache die Kohle stimmt ….
& die Käufer die jeden Morgen aufstehen, die immer noch nicht verstanden haben, dass Kofferraum Welpen keine gesunde Sache ist…Mafia halt 😤!

….ein trauriger Neuzugang im Tierheim 

Remény-Lak… 


Wir haben die noch recht schüchterne Hündin May getauft. 
May ist ein Neuzugang im TH Remény-Lak, mit an Board 4 Welpen. Eine Vermehrerhündin, krank, unsicher und müde. May und ihre Welpen werden derzeit aufgepäppelt. Die Hündin hat Hautprobleme, ein Cherry-Eye, ihr Gesäuge wird noch tierärztlich untersucht. 3 Jahre ist May erst alt, wir würden der Hündin und ihren Mäusen gerne ins Glück verhelfen. Eine Cherry Eye OP sollten wir in Deutschland durchführen lassen! Die Hautprobleme bekommen wir wieder in den Griff und alles andere auch. May wird demnächst kastriert. Ihre Welpen geimpft, gechipt und bekommen einen EU – Pass. 😚🐶
Man kann sich leider nicht aussuchen wo man geboren wird  – MAY und ihre Welpen suchen eine Patenschaft ins Glück. 

Wir freuen uns über Hilfe🥰.


Update 

19.09.2019

Die Vorbereitungen für die Ausreise von May laufen auf Hochtouren. Die kleine Hundedame wurde Anfang der Woche, erfolgreich vor Ort am Auge/ Cherry-Eye operiert. Mitte Oktober erwarten wir May und Jim dann bei uns im Kreis Steinfurt :-). 

Update 

04.09.2019

Jim ist der letzte Welpe, von ursprünglich 4 Welpen. Alle anderen haben es nicht geschafft :-(. Mama May geht's soweit ganz gut, die liebe Hündin hat natürlich getrauert. 

(Siehe Update vom 30.09.2019)

Jim hat gekämpft und gewonnen, dank Tierarzt :-). 

Und ist schon wieder richtig frech, ein gutes Zeichen ! Zu Mitte Oktober darf die kleine Familie ausreisen. Wir stellen May dann direkt unserer Tierärztin vor, zwecks Cherry Eye OP. May und Jim suchen jeweils noch ein liebes zu Hause. Weitere Fragen werden gerne beantwortet.



Update 

30.08.2019

Wofür tut das - NOT 😥

Aktuelles aus Rémeny und leider nichts gutes!

-

May wird NOT gehabt haben als sie merkte das ihre beiden Kinder es nicht schaffen werden😔. Trotz tierärztlicher Behandlung. Schlechter Start, schlechte Bedingungen, schlechtes Immunsystem. Trotz tierärztlicher Behandlung konnten wir für Mogli und Fiete nichts mehr tun. May hatte immer ein Auge auf alle Mäuse, aber das konnte sie nicht steuern.

Die Vizsla Hündin aus der Station in Battonya wusste es auch!

Vera war ja anfangs im Tierheim, wirklich in einem schlechtem Zustand. Der Tod ihres Welpen/auf dem Weg zum Tierarzt und der Umzug ins Tierheim - sie war nur am schlottern - bei unserer Abfahrt.... Mittlerweile hat sich die Hündin, Gott sei Dank ganz toll entwickelt🍀.

Auch May ist aktuell wirklich am Kämpfen, der kleine Jim ist aktuell fit und unter Beobachtung. Wir hoffen das Beste 🍀. Sind alle echt bemüht! Nun hat May nur noch einen Rüden - von fünf Welpen. Es ist einfach NICHT gesund, verantwortungslos. Vermeherer die unter dubiosesten Umständen züchten. Irgendwo gibt es immer so einen Vogel - und wie ich schon mal geschrieben hatte - steht auch jeden Morgen einer auf und kauft einen Kofferraumwelpen zum Schnäppchen Preis - was ja des Öfteren ein böses erwachen mit sich bringt …

Aufklärung ist immer wieder ein großes Thema...

Wir hoffen so sehr, dass nun alles weitere GUT verläuft, drücken die Daumen für Jim und sind in Gedanken bei May. Berichten weiter.

  - Bilder von Jim, Fiete und Mogli -


Update 

28.07.2019

News von Mama May und ihren Welpen.

Zweite Mal wurden die Puppys jetzt bei Tierarzt geimpft 😊. Alle wohl auf und bereit die Welt zu erobern 😉😘.

Durchhalten …. euer Glück ist greifbar 🍀🥰.

Wer mag ? 

Wir suchen noch Paten für die kleine Familie.


Update May 

26.07.2017

Unsere kleine "May - Familie" stellt sich 

heute einmal vor 😘.
Die Welpen sind gerade mal 7 Wochen alt und dürfen unter 15 Wochen nicht ausreisen.
Mama May ist eine so liebevolle Hundemama 🤗 und hat alle Pfoten voll zu tun, die kleine Rasselbande zu beaufsichtigen. 
Eine Hündin, drei Rüden.
Für May und ihre Kinder suchen wir nicht nur eine Patenschaft ins Glück. 

Ab Ende September dürfen alle in ein tierliebes zu Hause vermittelt werden 🍀 🐶😘.
Anfang August, werden wir von allen Puppies Videos und neue Bilder mitbringen :-).


Vielen Dank für die Unterstützung:

Meike und Frank E. 50,00 €

 Frau Bettina B. 25,00 €

Frau Weerning 15,00€

Stefan & Nina R. 180,00€ 


Durch unsere Namensauktion via Facebook, kamen für die Welpen von May 60€ zusammen. Herzlichen Dank an Frau Hoekstra und Frau Reiberg. 

Geworden sind es Mogli, Jim & Fiete :-).


Fiete und Mogli sind im Tierheim verstorben.



 

 


 


                                                       

 

 


 

.











































 




 










 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 


 

" Happy-End´s ":

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  

 Rosie 07/2019 

 Unsere Rosie hat ihr Glück in Osnabrück gefunden :-).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Rose (Ella) 06/2019

Rose mit Hundekumpel in ihrem neuen Zuhause in Ascheberg.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Eni 05/2019

 Die kleine Eni hat Ihre Menschen in Rheine gefunden,  und wird dort vollständig genesen und dann Gas geben um die Welt kennen zu lernen. 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Indy 05/2019

  Mensch, Indy was ein Glück für dich :). Von nun an ist dein neues Zuhause in  Drensteinfurt mit neuem Hundekumpel.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Pimbö 05/2019

Happy-End :-).

Die liebe Seniorin hat ihren Ruhesitz in Rheine gefunden. Die Pflegestelle bietet ihr einen lieben Gnadenplatz auf Lebenszeit :-).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Tancis 03/2019

 Tancis hat sein persönliches Glück in Viersen gefunden:). Vielen lieben Dank an Herrn Thomas Vitali der die komplette Patenschaft und die tierärztlichen Untersuchungen übernommen hat. 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Manyi 12/2018

Manyi

Die kleine Seniorin durfte zu einer lieben Dame nach Lingen ziehen :-). 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

11/2018

Momo durfte nach Jahren das Tierheim in Gyula endlich verlassen. Der liebe Senior fand seine Menschen, seinen Gnadenplatz in Nordwalde. Danke an Ute und Marco M. mit Fellnase Kia - für die komplette Übernahme/ Patenschaft ins Glück. 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

09/2018 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

04/2018:

 Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Dr. Ralf Huwer, für die komplette Übernahme einer Patenschaft ins Glück/ Tascimama. 

Vielen lieben Dank!

Unsere Gnadenplätze

- - - - - - - - - - - - - - - - - - 

25.02.2018

Hugo´s

Happy-End :-). Ein echter Clown und ein lustiger Sturkopf.

Hugo

 - - - - - - - - - - - - - - - - - 

 2017:

 Ein Grund zur Freude!

Frau A. Langner & Herr M. Wagner

haben Trick und Track eine

"Patenschaft ins Glück"

geschenkt... :-).

Die beiden Langzeitinsassen haben es geschafft und dürfen im September das Tierheim in Gyula endlich verlassen. 

Vielen lieben Dank!

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

 Rheine:

Ein schöner Anlass.

Bei einem familiären Treffen von Cousins und Cousinen von Susanne, wurde eine komplette Patenschaft ins Glück gesammelt.

Vielen lieben Dank,  für unsere erste und offizielle Patenschaft ins Glück und die damit verbundene finanzielle Unterstützung.