Österreicher im
Tierheim Rémeny-Lak

Baby

-wartet im Tierheim Remeny -Lak-


Baby ist eine ganz liebe freundliche 5 jährige  und 42 cm große Hündin. Sie hatte alle Pfoten voll zu tun, aber nun ist  sie von ihrem Nachwuchs getrennt und hofft bald entdeckt zu werden. Ein Herzwurmtest steht noch aus. Baby darf aufgrund ihrer Rasse nur nach Österreich vermittelt werden.

Pölti

-wartet im Tierheim Remeny- Lak-


Pölti befindet sich im Tierheim, aus der Tötung gerettet. Er ist ca. 2 Jahre jung und 48 cm groß. Uns Menschen gegenüber ist er super lieb, noch verspielt und zutraulich. Ein lieber Kerl, der in der falschen Haut geboren ist. Momentan sitzt Pölti mit einer Hündin ohne Probleme zusammen in einem Zwinger. Anderen Rüden gegenüber hat er eine große Schnauze, aber nichts dahinter. Bei der richtigen Zusammenführung, möchte er nach einer kurzen Zeit schon mit ihnen spielen. An der Leine geht er schon, hier muss aber weiter mit ihm gearbeitet werden. Ein Herzwurmtest steht noch aus.

Weitere Infos folgen.


Pearsy

-wartet im Tierheim Remeny-Lak-

 Diese hübsche Hündin heißt Pearsy und ist eine ca. 5 Jahre junge Hündin, mit einer Schulterhöhe von ca. 47 cm.  Eine aktive Hündin von ganz fröhlicher Natur, mit Hündinnen verträglich. Pearsy kennt die Leine, macht dies auch gut mit, wenn auch teils im zick-zack – an der Führung dürfte weiter gearbeitet werden. Die Mucke wurde zusammen mit weiteren Hunden aus der Tötung gerettet. Gerade die „ etwas besonderen Hunde „ haben kaum eine Chance dort wieder raus zu kommen. Leider haben wir keine weiteren Infos zu ihrer Vergangenheit bzw. können wir nicht sagen warum Pearsy in der Tötung gelandet ist. Sie wird nur als Einzelhund vermittelt.

Weitere Fragen werden gerne beantwortet.