Aktuelles

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Mit ordentlicher Verspätung sind unsere drei Senioren angekommen - müde aber alle wohl auf. Der Start in einen schönen Lebensabend kann beginnen - alle drei hatten keine schöne Vergangenheit.
Wie die meisten wissen, schlägt unser Herz sehr für die alten Fellnasen. Ein Verein egal ob groß oder klein, ist nichts ohne Helfer. 
An dieser Stelle wollen wir DANKE sagen, für eure Hilfe egal in welcher Form!

Wir berichten morgen weiter - für heute gehen Füße und Pfoten nach oben :-)

1  


Ich musste zweimal nachfragen :-) 

Kurios - zwei Familien fahren getrennt voneinander in den Urlaub nach Italien - und wo trifft man sich? 

 

Auf dem Campingplatz😂😘 - tolle Urlaubsbekanntschaft - Mickey fand schon vor längerem sein zu Hause und Molly durfte vor 3 Wochen in ihre Traumfamilie ziehen - wir wünschen einen wunderschönen Urlaub und gute Erholung. 

Glück gehabt ;-) - Tierschutz vor Ort/Kreis Steinfurt.

Ich bekam vor zwei Tagen einen Anruf:
- eine recht verzweifelte männliche Stimme - er hatte vor kurzem einen jungen Rottweiler aus schlechter Haltung befreit und zu sich nach Hause geholt - er war ihm nicht wirklich gewachsen. Alles versucht - aber Chemie und die Erfahrung, es passte einfach nicht
:-(. Kurzweilig musste das Kerlchen im Bad verharren, die Situation war nicht mehr lange tragbar - die ganze Familie war verunsichert - nur was machen?

Eigentlich eine echt dämliche Situation! So wie mir mehrmals/persönlich berichtet, hat der kurzweilige Halter wirklich alles versucht. Tierheime, Behörden, TSVereine - entweder überfüllt, oder teure Angebote, oder kein Interesse.
Auch wir mussten kurz überlegen. Kurzer Telefon-Marathon und zack - da war es das Quänt­chen Glück.

  

Das Kerlchen durfte gestern nach Landesbergen reisen - dort ist er in erfahrenen Händen und wird ebenfalls nur an erfahrene Rottweiler Halter vermittelt. Das beste; der Bursche ist gut angekommen 🐕😊. Verträglich im Rudel, freundlich, lieb, Familienhund. Ein junger unkastrierter Kerl - Pubertät - voller Energie - JA - der will was erleben - beschäftigt werden, verstanden werden und muss eben auch an Erziehung genießen. 

Danke für euer Vertrauen - ich freue mich für den jungen Spunt - eine echt gute 2te Chance!